Donnerstag, April 28, 2011

Verhaltener Saisonstart

Hi @ all,

fast 2 Wochen alt ist sie nun, die neue Spinnfischsaison 2011 und sie begann sehr verhalten. Gründe hierfür sind neben meiner Arbeit, die mich bislang nur 2 x ans Wasser kommen ließ, der sehr niedrige Lahnpegel (hat ja im Frühjahr kaum geregnet) und die damit verbundene, extrem früh eingesetzte Braunalgenblüte.

Da ich von Kumpels wußte, dass auf Hecht fast gar nichts geht, beschränkte ich meine 2 bisherigen Angelversuche auf das Fischen mit kleinen Ködern im schnellen Wasser.

Insgesamt konte ich dabei 4 verschiedene Fischarten fangen. Der erste Fisch war dieses Mal eine Barbe, die dem Salmo Hornet nicht widerstehen konnte und mich vor einem Schneider am ersten Angeltag bewahrte...



Dienstag war ich dann nach der Arbeit am Wasser. In einem Wehrschuss konnte ich zunächst 3 Minirapfen auf Salmo Hornet fangen, die in etwa handlang waren und von denen es keine Fotos gibt.
Oberhalb des Wehres ging mir dann eine feine Bachforelle an den Hornet,sie wird demnächst Bekanntschaft mit meinem Räucherofen machen...



Zu guter Letzt biss dann auch noch ein schöner Dickkopf auf einen der Testwobbler, die ich von der Fa. Monarch Lures freundlicherweise zur Verfügung gestellt bekommen habe, einem 7 cm langen Nemo7...







Jetzt hoffen wir auf ordentlich Regen, dann klappt es auch mit der Angelei deutlich besser.

In diesem Sinne bis bald,

euer Lahnfischer

Kommentare:

wagner031277marco hat gesagt…

^Hallo Lahni. Ich hab mal ne Frage. Wo darf man denn jetzt schon Spinnfischen? Egal an welchem Lahnabschnitt um Limburg und Diez herum ich eine Karte löse, ist das Spinnfischen noch verboten sowie der Hecht noch in der Schonzeit. Ich würde mich über eine Antwort, wo ich denn nun jetzt schon der Spinnfischerei nachgehen könnte, sehr freuen. Nette Grüße, Marco

Lahnfischer hat gesagt…

Hi Marco,

in meinem Flussabschnitt des FSV-Oberlahn ist der Hecht offen, aber Gästen das Spinnfischen verboten. Ich weiß, dass es in Wetzlar und Gießen Gästen erlaubt ist, aber weiß nicht, inwieweit deren vereinsinternen Schnonzeiten gehen. Sorry, aber mehr kann ich dir leider nicht sagen...

LG Thomas